CT (Computertomographie)

Seit Mai 2011 steht unserer Klinik ein neuer Computertomograph (CT) der Firma Toshiba (16-Zeiler) zu Verfügung. Es ist eines der modernsten Geräte, welches zur Zeit in der Tiermedizin zum Einsatz kommt.

Der Vorteil für den tierischen Patienten ist die extrem kurze Untersuchungzeit (nur wenige Sekunden) und die damit verbundene kurze Narkosezeit und geringe Strahlenbelastung. Mit der CT-Untersuchung können hochauflösende Schnittbilder in allen drei Raumrichtungen und dreidimensionale Modelle erzeugt werden. Den Tierärzten steht damit ein sehr genaues und plastisches Bildgebungsverfahren zur Verfügung, das es ermöglicht, in Organsysteme hineinzuschauen, die früher der Untersuchung komplett verschlossen blieben (wie z.B. Gehirn, Wirbelsäule oder Lunge). Von einer schwerverletzten Katze kann so innerhalb von 15 Sekunden ein virtueller 3-D-Datenwürfel erstellt werden, der sich auf dem Bildschirm auch noch in alle Richtungen drehen lässt. Mit einer speziellen Fly-Through-Software kann virtuell durch die luftführenden Wege geflogen werden.

Anschrift

Stadtkoppel 5 c

21337 Lüneburg

Öffnungszeiten

Wochentags: 9:00-19:00 Uhr

Samstag: 10:00-12:00 Uhr

Kontakt

Telefon: (04131) 55125

E-Mail: mail@tierklinik-lueneburg.de