MRT (Kernspin)

In unserer Klinik ist der speziell für Tiere entwickelte VET-Magnet-Resonanz-Tomograph der Firma ESAOTE im Einsatz. Die Untersuchung der Tiere erfolgt in Vollnarkose mit begleitender Herz-Kreislauf-Überwachung. Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 30-90 Minuten. Die Einsatzmöglichkeiten eines MRT sind vielfältig, in der Tumordiagnostik (v.a Gehirn), zur Diagnostik bei Erkrankungen der Ohren (äußerer Gehörgang, Bulla tympani), der Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen, bei Bandscheibenveränderungen, Diagnostik der Cauda equina, Wirbelkörperfrakturen, Knochenmetastasen und bei Gelenkerkrankungen.

Anschrift

Stadtkoppel 5 c

21337 Lüneburg

Öffnungszeiten

Wochentags: 9:00-19:00 Uhr

Samstag: 10:00-12:00 Uhr

Kontakt

Telefon: (04131) 55125

E-Mail: mail@tierklinik-lueneburg.de