Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung als ein einfaches, nicht-invasives Verfahren hat inzwischen alle Fachgebiete der klinischen Tiermedizin erobert.

Sie findet eine breite Anwendung in den Bereichen Innere Medizin (Untersuchung von Leber, Galle, Nieren, Harnblase, Schilddrüse, Lymphknoten, Gefäßen), Andrologie (Hoden, Prostata), Gynäkologie (Eierstöcke, Gebärmutter), Geburtshilfe (Trächtigkeitsuntersuchung) und Chirurgie (Tumordiagnostik). Eine besondere Stellung nimmt der Ultraschall in der Kardiologie (Herzuntersuchung) ein. Hier kann mit verschiedenen Schnitttechniken und Darstellungsformen jede noch so kleine Veränderung am Herzen genau inspiziert werden. Mit dem Schwarz-Weiß-Ultraschall ist eine exakte Vermessung des Herzens möglich. Darüber hinaus können mit der Doppler-Sonographie Blutströme dargestellt und beurteilt werden, was insbesondere für die Diagnostik von Herzklappenerkrankungen von großem Wert ist.

Unsere Klinik ist als sonographische Schwerpunktpraxis mit neuen hochmodernen High-end-Ultraschallgeräten der Firma GE mit drei verschiedenen Dopplern ausgestattet. Auf den zwei komplett gleich ausgestatteten Arbeitsplätzen werden  im Jahr ca. 2000- 2500 Ultraschalluntersuchungen durchgeführt. Aufgrund dieser hohen Fallzahlen sind die Untersucher in unserer Klinik besonders qualifiziert und geschult.

Anschrift

Stadtkoppel 5 c

21337 Lüneburg

Öffnungszeiten

Wochentags: 9:00-19:00 Uhr

Samstag: 10:00-12:00 Uhr

Kontakt

Telefon: (04131) 55125

E-Mail: mail@tierklinik-lueneburg.de